DOC-team bei der KinderUni Wien

20150710_122645

Gleich wird der Seminarraum gestürmt…

„Kann man Bilder lesen?“ fragten wir uns gemeinsam mit rund 20 neugierigen Kindern bei unserer zweiten KinderUni-Lehrveranstaltung und unserer ersten, die wir gemeinsam zu dritt hielten. Entlang von drei Stationen – Bilder machen, bearbeiten und zeigen – erarbeiteten wir gemeinsam Kategorien, anhand derer man Bilder besser lesen kann – egal ob auf der Spaghettipackung  oder im Museum.

Rosa brachte mit einer alten Filmkamera und Fotofilm die Kinder zum Staunen („Meine Eltern haben sowas gehabt.“), gemeinsam mit Hanna wurde ein christliches und ein abstraktes Gemälde betrachtet („Sieht aus wie ein Tornado!“) und mit Maria wurde „wer findet den Photoshop-Fehler?“ gespielt („Aber manchmal erkennt man das nicht so leicht…“). Wir waren beeindruckt von der unglaublichen Neugier, dem Wissensdurst und der Kreativität der Kids!

20150710_133701

Franz Marcs kämpfende Formen – „da kann man sich selber mehr vorstellen“

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s