Das Projekt

BILDPRAKTIKEN
Transdisziplinäre Studien zu Materialität und Habitualität visueller Konventionen

Gefördert von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) im Rahmen des DOC-team-Stipendienprogramms

Angesiedelt an der Universität Wien (Institut für Kunstgeschichte, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft).

Laufzeit: Juli 2013 – Juni 2016 bzw. Juni 2017

Kooperation/Gastaufenthalt: Graduiertenkolleg „Sichtbarkeit und Sichtbarmachung. Hybride Formen des Bildwissens“; Sprecher des Kollegs: Prof. Dieter Mersch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s